Mit ‘winter’ getaggte Beiträge

Rosenkohlsalat

Veröffentlicht: 2. Dezember 2013 in Gemüse, Salate, vegan
Schlagwörter:, , , , , ,

rosenkohlsalat

Absolute Rosenkohlschwemme.
Da ich heute Abend die Champis (auch Schwemme) verbrauchen musste, stellte sich mir die Frage, ob man den Rosenkohl auch als Salat machen und dann morgen mit zur Arbeit nehmen kann.
Sch*** auf Google, Mutti anrufen und fragen 🙂 Gesagt, getan. Mutti bestätigte meine Vermutung, war begeistert und man konnte hören, dass sie ein bisschen neidisch war 😉 hihi
(mehr …)

Advertisements

Chili sin Carne

Veröffentlicht: 14. Oktober 2013 in Gemüse, Hauptgerichte, vegan
Schlagwörter:, , ,

chillisincarne

(Irgendwie ist das Bild ziemlich farblos und kein besseres vorhanden :/)

Nun sind die Bilder seit einigen Wochen auf meinem Rechner gespeichert und schauen mich jedesmal vorwurfsvoll an, wenn ich über den Ordner stolpere. Dabei war das Chili so lecker, dass ich unbedingt das Rezept festhalten wollte – tja, ich raufe mir die Haare und versuche mich krampfhaft an jedes Detail zu erinnern.

(mehr …)

rotebeete_merrettich_aufstrich

„Mach Dir mal bitte den Rote-Beete-Aufstrich aufs Brötchen! Ich brauch ein Foto.“ Der Freund guckt verwirrt und präsentiert mir dieses „liebevoll“ belegte Brötchen (Vollkornbrötchen mit Goldina und besagtem Rote-Beete-Aufstrich).

Entstanden ist der Aufstrich schon gestern und ich hatte (mal wieder) vergessen, ein Bild zu machen – wenn man drei Sachen gleichzeitig macht 😉 Der Aufstrich ist schnell gemacht und kommt mit wenigen Zutaten aus. Das Ergebnis ist ein fruchtig-scharfer Brotbelag.

(mehr …)

rotkohl_mit_pastinaken_stampf

Ein Elternbesuch beeinhaltet auch immer eine große Gemüselieferung 🙂 Der Jahreszeit entsprechend waren es diesmal fast ausschließlich Wurzelgemüse und verschiedene Kohlsorten – unter anderem ein großer Rotkohl. Bekanntlich schmeckt der am besten schön lange geschmort – kein Problem, wenn man sowieso den ganzen Tag zu Haus ist und nur am Schreibtisch sitzt.
Zum Seitan ist mit nix besseres eingefallen als es mit Dings zu bezeichnen. Ich weigere mich nach wie vor, es mit Schnitzel oder Schnetzel oder einer sonstigen Fleischbezeichnung zu betiteln. Es ist ja keins. (Ich belass es dabei. Das Thema spaltet die Nation.)

(mehr …)

fruchtiger Spitzkohlsalat

Veröffentlicht: 26. Januar 2012 in Salate, vegan
Schlagwörter:, , , , , , ,

fruchtiger Spitzkohlsalat

Prokrastination???? Neeeeeeeeeein, essen muss man ja auch im größten Lernstress. Gutes Essen hält Körper und Geist zusammen und beim Zubereiten kann ich das Gelernte in meinem Kopf noch mal sortieren.
Diesen Salat wollte cih seit Wochen mal wieder machen, hatte aber den Spitzkohl immer zu schnell aufgegessen ….. 😉 Da ich nun gestern beim Markteinkauf den Fenchel vergessen hatte (eigentl. wollte ich den in Salat verwursten verarbeiten), bot sich nun endlich die Gelegenheit.

(mehr …)