Mit ‘obst’ getaggte Beiträge

moehre_div_72dpi

Ca. 5kg Möhren lagerten in meinem Kühlschrank. Ich liebe Möhren – aber 5kg schaffe selbst ich nicht in einer absehbaren Zeit zu essen, zumal das Wetter momentan der Lagerfähigkeit auch nicht zuträglich ist. Also heißt es kreativ werden – Hirn und Herrn Google gefragt und ab in die Küche.

Auf dem Bild (v.l.n.r.): Möhren-Ingwer-Suppe, Möhren-Nuss-Aufstrich, Apfel-Möhren-Kokos-Marmelade.

(mehr …)

Advertisements

schneller Sommersalat

Veröffentlicht: 19. August 2012 in Salate
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

WAHAAARM. Bloß nicht bewegen. Mir läuft vom Nix-Tun der Schweiß trotz Ventilator.
Der Fernseher hat das Zeitliche gesegnet, als wollte er mir sagen: Schreib doch mal wieder ein „Rezept“ auf. Ich habe mich dessen ergeben und das ist nun dabei herausgekommen: (mehr …)

Ich nehme mir so ziemlich immer mein Essen mit zur Arbeit bzw. in die Uni. Und immer dasselbe ist irgendwie langweilig. Diesen „Mix“ habe ich schon desöfteren in verschiedenen Variantionen gemacht, obwohl ich Süßes zum Sättigen nicht so mag (macht nach kurzer Zeit ein riesen Loch im Bauch 😉 ). Duch die Getreideflocken wird man aber schön lange satt. Super, wenn man kaum Zeit zum Essen hat.
(mehr …)

Obstsalat

Veröffentlicht: 19. Dezember 2011 in Obstiges
Schlagwörter:, , , , ,

Obstsalat

Einen Vorteil hat krank sein: ich komme endlich wieder dazu, ein paar „Rezepte“ zu veröffentlichen (ja, mir ist geringfügig langweilig). Und man soll ja viele Vitamine essen, wenn man krank is. Mittlerweile bin ich ein Vitamin 😉

(mehr …)

Kompott

Veröffentlicht: 16. Februar 2011 in Nachspeise, Obstiges, Süßes, vegan
Schlagwörter:, , , , , ,

kompott

Als ich neulich aufgrund eines gereizten Magens mein Obst nur noch gedünstet essen konnte, erinnerte ich mich daran, wie lecker das eigentlich ist. Ich war gleich wieder 10 und saß bei meiner Oma in der Küche und hab ihre Schmorbirnen gegessen. An Kompott mit selbstgepflückten Früchten aus dem Garten komme ich heute nur noch selten, leider. Aber die Erinnerung bleibt 😉

(mehr …)