Mit ‘kartoffel’ getaggte Beiträge

gefüllte Papika mit sahnigem Nuss-Rosenkohl und Pellkartoffeln

Da erzählte mir die Freundin, mit der ich immer meine Marktstreifzüge mache, neulich was von Rosenkohl mit Studentenfutter in Sahnesauce. hm. STUDENTENFUTTER???? Nach genauerer Überlegung fiel mir auch ein, was mich daran so störte: die Rosinen. Als Kind vollkommen verhasst, esse ich sie nun in homöopathischen Dosen. Soweit so gut. Ich entschied mich dann heute, das auch einmal auszuprobieren – ohne Rosinen und ohne Studentenfutter 😉 Aber mit Sonnenblumenkernen.
Auf der Suche nach Wintergemüserezepten stieß ich auf mit Sauerkraut gefüllte Paprika. Noch so ein Mysterium. Da die Reste meines frisches Sauerkraut nun endlich mal gegessen werden mussten, dachte ich mir: probieren geht über studieren (studieren tue ich nun gerade wirklich genug!). Nachdem ich die Füllung zubereitet und probiert hatte, war ich schon nicht mehr ganz so skeptisch. 😉

(mehr …)

Advertisements

Kartoffelsuppe

Was passt zum Hamburger Schietwetter besser als ein wärmender Eintopf? Ich mag traditionelle Eintöpfe sehr gern und fühlte mich beim Essen glatt in die Kindheit versetzt: Ferien bei Oma. Im Stroh und Stall rumkriechen und danach leckeres, bodenständiges Essen.
Dieser Eintopf ist schnell zubereitet, die Zutaten hab ich fast immer im Haus und günstig ist er auch noch.  Und verdammt lecker! 😉

(mehr …)

kartoffelecken

Nachdem ich aufgrund viel zu viel Arbeit anderthalb Monate Blog-abstinent war, nun endlich wieder mal ein (oder auch mehr) neues Rezept. Der Vorteil gebackener Gerichte, man schiebt sie in den Ofen und kann, während dieses gart, irgendetwas anderes machen. 😉 Nachteil: Es dauert länger… was aber nix macht, weil man ja eh mit etwas anderem beschäftigt ist. also: alles gut 🙂
Die Idee, dieses Rezept hier einzustellen, kam mir, nachdem ich besagte Kartoffelecken bereits inhaliert hatte. Also erst mal nix mit Bild. :/ Da ich diese aber momentan öfters esse, nun doch auch mit Bild 😉

(mehr …)

Blumenkohl mit Sauce und Pellkartoffeln

Auch so ein Lieblingsgericht von „damals früher“. Die ersten Jahre, nachdem ich zu Hause ausgezogen war, musste Mama das IMMER kochen, wenn ich meine Eltern besucht habe. Ein Stück tolle Kindheitserinnerung. Dazu brauchte ich noch nie Fleisch. Einmal ein Berg Blumenkohl in Sauce ertränkt und ein bisschen Kartoffel zum Sauce aufsaugen, bitte 😀 Und eigentlich steh ich nicht so auf Sauce…. 😉

(mehr …)

Muttis Thüringer Kartoffelsalat

Veröffentlicht: 15. Februar 2011 in Salate
Schlagwörter:, , , ,

Eigentlich mag ich Kartoffelsalat überhaupt nicht, eigentlich. Wie immer bestätigen Ausnahmen die Regel 😉 Muttis Kartoffelsalat ist nämlich der Beste der Welt, ich trau mich nicht mal den zu pimpen. 😉

(mehr …)