Mit ‘fettarm’ getaggte Beiträge

Gemüse-Linsen-Bollo

Veröffentlicht: 16. März 2013 in Gemüse, Hauptgerichte, vegan
Schlagwörter:, , , , , ,

gemuese-linsen-bollo

Die Mensa überrascht mich in letzter Zeit immer öfter. Meist kennt man Mensa-Essen eher völlig verkocht und ungewürzt und so habe ich es auch kennengelernt. Anscheinend hat aber die von mir bevorzugte einen neuen Koch. Zumindest für die Gemüse- und Pastabar, zum Rest kann ich nicht viel sagen 😉
Es gibt in letzter Zeit so Dinge wie: bissfesten (!!!) Romanesco mit Pinienkernen, Blattspinat in sattem Grün mit Feta, Karottenscheiben mit geröstetem Sesam. Erstaunlich. Erstaunlich.
Neulich war ich extrem mutig und probierte die Pastasauce: Irgendwas Tomatiges mit Linsen und war überrascht. Auch die schmeckte wirklich gut, war gut gewürzt und roch vor allem nicht nach Glutamat. Die muss ich nachkochen 😉

(mehr …)

Advertisements

rotkohl_mit_pastinaken_stampf

Ein Elternbesuch beeinhaltet auch immer eine große Gemüselieferung 🙂 Der Jahreszeit entsprechend waren es diesmal fast ausschließlich Wurzelgemüse und verschiedene Kohlsorten – unter anderem ein großer Rotkohl. Bekanntlich schmeckt der am besten schön lange geschmort – kein Problem, wenn man sowieso den ganzen Tag zu Haus ist und nur am Schreibtisch sitzt.
Zum Seitan ist mit nix besseres eingefallen als es mit Dings zu bezeichnen. Ich weigere mich nach wie vor, es mit Schnitzel oder Schnetzel oder einer sonstigen Fleischbezeichnung zu betiteln. Es ist ja keins. (Ich belass es dabei. Das Thema spaltet die Nation.)

(mehr …)

schneller Sommersalat

Veröffentlicht: 19. August 2012 in Salate
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

WAHAAARM. Bloß nicht bewegen. Mir läuft vom Nix-Tun der Schweiß trotz Ventilator.
Der Fernseher hat das Zeitliche gesegnet, als wollte er mir sagen: Schreib doch mal wieder ein „Rezept“ auf. Ich habe mich dessen ergeben und das ist nun dabei herausgekommen: (mehr …)

fruchtiger Spitzkohlsalat

Veröffentlicht: 26. Januar 2012 in Salate, vegan
Schlagwörter:, , , , , , ,

fruchtiger Spitzkohlsalat

Prokrastination???? Neeeeeeeeeein, essen muss man ja auch im größten Lernstress. Gutes Essen hält Körper und Geist zusammen und beim Zubereiten kann ich das Gelernte in meinem Kopf noch mal sortieren.
Diesen Salat wollte cih seit Wochen mal wieder machen, hatte aber den Spitzkohl immer zu schnell aufgegessen ….. 😉 Da ich nun gestern beim Markteinkauf den Fenchel vergessen hatte (eigentl. wollte ich den in Salat verwursten verarbeiten), bot sich nun endlich die Gelegenheit.

(mehr …)

gefüllte Papika mit sahnigem Nuss-Rosenkohl und Pellkartoffeln

Da erzählte mir die Freundin, mit der ich immer meine Marktstreifzüge mache, neulich was von Rosenkohl mit Studentenfutter in Sahnesauce. hm. STUDENTENFUTTER???? Nach genauerer Überlegung fiel mir auch ein, was mich daran so störte: die Rosinen. Als Kind vollkommen verhasst, esse ich sie nun in homöopathischen Dosen. Soweit so gut. Ich entschied mich dann heute, das auch einmal auszuprobieren – ohne Rosinen und ohne Studentenfutter 😉 Aber mit Sonnenblumenkernen.
Auf der Suche nach Wintergemüserezepten stieß ich auf mit Sauerkraut gefüllte Paprika. Noch so ein Mysterium. Da die Reste meines frisches Sauerkraut nun endlich mal gegessen werden mussten, dachte ich mir: probieren geht über studieren (studieren tue ich nun gerade wirklich genug!). Nachdem ich die Füllung zubereitet und probiert hatte, war ich schon nicht mehr ganz so skeptisch. 😉

(mehr …)