Mit ‘einfach’ getaggte Beiträge

„braune“ Sauce

Veröffentlicht: 2. Dezember 2013 in Sauce, vegan
Schlagwörter:, , ,

Manchmal brauchts einfach eine Sauce. Und so sehr ich weiße Sauce liebe, sie passt einfach nicht überall 😉

(mehr …)

Advertisements

Paranussmus

Veröffentlicht: 19. November 2013 in Basics, Dips & Auftstriche, Süßes, vegan
Schlagwörter:, , , , , , , ,

paranussmus

 

Das Bild wirkt – naja, machen wir uns nix vor – nichtssagend, unscheinbar, langweilig.
Dabei verbirgt sich dahinter eine solche feine Köstlichkeit, dass ich mich am liebsten rein setzen oder drin baden würde (aber dann kann mans nicht mehr essen, also lasse ich es). Vor allem muss ich das Zeug vor mir selbst verstecken 😉
Ich habe Paranussmus vorher noch nie irgendwo gesehen, geschweige denn probiert. Die Idee dazu kam mir beim Essen der Nüsse: Was mit Haselnüssen geht, funktioniert damit auch. Ausreichend fett sind die Dinger ja 😉

(mehr …)

Korianderpaste

Veröffentlicht: 14. Oktober 2013 in Dips & Auftstriche, vegan
Schlagwörter:, , , ,

Koriander hat eine Haltbarkeit bzw. Lagerfähigkeit von 0. Eben gekauft lässt er nach kürzester Zeit die Blättchen hängen. Einfrieren ergibt eine undefinierbare und unappentlich aussehende Matsche und getrocknet verliert er sein tolles Aroma. Nach einigem Hin- und Herüberlegen und Erinnerungen an die spanische Küche – Patatas con mojo – kam ich auf die Idee, ihn ähnlich wie Pesto zu verarbeiten.

(mehr …)

rotebeete_merrettich_aufstrich

„Mach Dir mal bitte den Rote-Beete-Aufstrich aufs Brötchen! Ich brauch ein Foto.“ Der Freund guckt verwirrt und präsentiert mir dieses „liebevoll“ belegte Brötchen (Vollkornbrötchen mit Goldina und besagtem Rote-Beete-Aufstrich).

Entstanden ist der Aufstrich schon gestern und ich hatte (mal wieder) vergessen, ein Bild zu machen – wenn man drei Sachen gleichzeitig macht 😉 Der Aufstrich ist schnell gemacht und kommt mit wenigen Zutaten aus. Das Ergebnis ist ein fruchtig-scharfer Brotbelag.

(mehr …)

Huch: Von wann ist der Artikel? Grad gefunden – nun auch veröffentlicht 😉

PROKRASTINATION! YAY.
Vor einiger Zeit kaufte ich im Kaufmannsladen diverse getrockente Bohnen, unter anderem auch schwarze Bohnen. Noch nie zubereitet, noch nie gegessen. Nun gut. Kann ja nich sooo schwer sein 😉
Und was mit Kidneybohnen geht, geht mit schwarzen Bohnen auch. Beschlossen und umgesetzt. Lecker 🙂

(mehr …)