Archiv für die Kategorie ‘Geheimrezept’

Ich esse nicht oft Kuchen. Und wenn, bevorzuge ich die guten thüringer Blechkuchen.
Ich liebe, nein ich vergöttere diesen Kuchen. Die Mutti fragte neulich, nachdem ich mir selbigen als Mitbringsel gewünscht habe, ob der mir nicht langsam aus den Ohren raus kommt. DEFINIV NICHT! Solange ich denken bzw. soweit ich mich erinnern kann, gab und gibt es diesen Kuchen auf jeder Familienfeier.
Auf die Frage an wirklich gute Freunde, welchen Kuchen ich zum Geburtstag backen soll, kommt ein bettelnder Dackelblick und das Wort: „Quarkkuchen“. Einziges Manko dieses Prachtstücks, wirklich diättauglich ist er nicht. 😉 Man könnte sich quasi die Stücken auch gleich anne Hüfte pinnen. Der Geschmack des Kuchen lässt einen das aber sofort vergessen. 😉

(mehr …)

Advertisements

Möhrenkuchen

Veröffentlicht: 1. Februar 2011 in Geheimrezept, Kuchen und Plätzchen
Schlagwörter:, , , ,

Ein KUCHEN MIT MÖHREN???? Das soll schmecken???? JA 😀 und wie 😉 Nach langer erfolgloser Suche nach einem wirklich guten Rezept, bekam ich folgenden Kuchen (natürlich in gebackener Form) von einer ehemaligen Nachbarin (danke, Kathrin, wenn Du wüsstest, welche Kreise dieser Kuchen gezogen hat) zm Geburtstag geschenkt. Das Rezept dazu hat sie mir zum Glück auch verraten.

(mehr …)

Obatzda kennt jeder. Da ich jedoch sehr heimatverbunden bin und um Bayern einen Riesenbogen mache, kam mir das Rezept von der besten Freundin ❤ sehr recht. Das Zeug hat absolutes Suchpotential!!!
(mehr …)