About

Noch ein Rezept-Plock ( 😉 blog) ….. als ob es nicht schon genug davon gibt.
Dachte ich auch bis heute.

Aber irgendwie reißen mich die alle nicht wirklich vom Hocker. Am Anfang bin ich begeistert, ist ja was Neues. Aber meist beginnt mich nach kurzer Zeit irgendwas zu stören oder mir fehlen gewisse Dinge.

Ich möchte hier nicht mit erhobenem Zeigefinger jemandem zu irgendetwas missionieren. Ich ernähre mich seit vielen Jahren vegetarisch, mittlerweile größtenteils rein pflanzlich. Im Laufe der Jahre hat sich mein Bewusstsein gegenüber Lebensmittelherstellung extrem sensibilisiert, die Lebensmittelskandale inkl. der Umweltbelastung und Tierquälereien durch Massentierhaltungen der letzten Jahre taten ein übriges dazu. Heute kann ich mit bestem Gewissen sagen: Keiner dieser Skandale interessiert oder betrifft mich, da ich diese Lebensmittel nicht konsumiere bzw. sie beim BioLaden meines Vertrauens kaufe.

Auch auf eine Kennzeichnung von Lebensmittel nach dem sogenannten Ampel-Prinzip kann ich ruhigen Gewissens verzichten. Diese vorgefertigten Produkte kaufe ich einfach nicht. „Am besten sind die Lebensmittel, die nicht gekennzeichnet werden müssen.“ (Zitat aus iiiiiiirgendeiner Doku)

Daher auch meine Idee, einen eigenen Rezept-Block zu schreiben. Man kann aus Rohzutaten sehr einfach und schnell unglaublich leckere Sachen zaubern. Ohne Glutamat oder kennzeichnungspflichtige Inhaltsstoffe, die ein E enthalten.  Es gibt so tolle Kräuter und Gewürze, die Geschmacksverstärker überflüssig machen.

Die Rezepte, die ich hier (hoffentlich regelmäßig) veröffentlichen werde, koche/backe ich in vielen Fällen seit vielen Jahren oder sind sogenannte „Geheimrezepte“ von Mutti, Omi oder der besten Freundin (die jetzt genau weiß, dass sie gemeint ist 😉 ). Zu den meisten Gerichten existieren keine konkreten Rezepte, ich koche „nach Gefühl“ und verlasse mich auf meinen Gaumen und meine Nase. Die Mengenangaben habe ich daher über den Daumen gepeilt.

Rinjehaun 🙂
Ines

Advertisements
Kommentare
  1. safran1 sagt:

    Hallo,
    Habe Dir einen Award weitergeleitet,
    Danke schön für Deinen Blog, finde ich super 😉

    http://safean1.wordpress.com/2011/10/06/ich-freue-mich/
    LG Jule

  2. safran1 sagt:

    Guten Morgen,
    Super lecker deine Rezepte & Ideen.
    Ich hole mir oft Inspiration 😉
    Ach ja, über eine Verlinkung würde ich mich freuen…..
    Habe deine Seite schon als Link bei mir gepostet 😉

    Lieben Gruß
    Jule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s