marinierter Tofu

Veröffentlicht: 26. Oktober 2013 in Eingelegtes, vegan
Schlagwörter:, ,

marinierter Tofu

(schlechtes Foto 😦 )

Jahrelang habe ich Tofu wenig bis gar nix abgewinnen können, obwohl ich ihn immer eingelegt und mariniert habe, schmeckte er nach nix. Der Zufall kam wieder zu Hilfe: ich hatte im Sommer mal Tofu zum Grillen mit Zuchini (sehr lecker übrigens) eingelegt und es wurde nicht alles aufgegessen. Der Rest drückte sich dann eine Weile im Kühlschrank rum. Nach ein paar Tagen habe ich diesen dann verarbeitet und TADAAAAAAAAAAA: er schmeckte nach den Kräutern und Knoblauch, in die er eingelegt war.
Problem erkannt: Der muss ziehen. Nicht ein paar Minuten oder Stunden sondern ein paar Tage!

Zutaten:

  • 1 Packung Tofu (er sollte relativ fest sein)
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • getrocknete Kräuter: Thymian, Rosmarin, Oregano….
  • etwas Salz/Pfeffer
  • viiiiiiel Olivenöl

Zubereitung:

Den Tofu in kleine Würfel schneiden – je größer die Würfel, um so länger muss er durchziehen.
Den Knoblauch in kleinste Würfelchen hacken.
Den Tofu mit dem Knoblauch in eine verschließbare Dose/Glas packen und großzügig Kräuter zufügen. Sparsam salzen und Pfeffer und soviel Öl zugeben, das alles geradeso bedeckt ist. Behälter verschließen.
Nun heißt es Geduld aufbringen und alles mind. 3 im Kühlschrank durchziehen lassen.
Ich lasse ihn immer in einem Sieb über dem Behälter gut abtropfen, so geht kein Öl verloren.
Schmeckt lecker wie oben erwähnt mit Zucchini gegrillt, pur im Salat, angebraten als Crostini oder als Gulascheinlage.

Man verbraucht seeeehr viel Öl, kann dieses aber mehrfach zum Marinieren von Tofu und auch zum Braten (aromatisiertes Öl) benutzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s